Benito Santos

Benito Santos

DOP RIAS BAIXAS

Rias Baixas heißt die zerklüftete Region, die heute als das Zentrum der edlen Weißweine Spaniens gilt. Hier auf den kargen Granitböden und von kühler Meeresbrise durchweht, entwickelt die Rebsorte Albariño eine unvergleichliche salzige Frische. Besonders dickschalig trotzt sie mühelos den kräftigen Niederschlägen. Die dicke Schale sorgt zudem für den animierenden Gerbstoffbiss der Weine, der die intensiven floralen und fruchtigen Aromen der Rebsorte erdet. Ein seltenes Zusammenspiel von Rebsorte und Terroir, bei der raffinierte und langlebige Weißweine entstehen.

BENITO SANTOS

Die  Bodega wurde 1979  von Benito Santos am  Rande des malerischen  Fischerdorfes  Vilanova de Arousa gegründet. Einige Weinberge, deren Reben zwischen 30 und  80 Jahre alt sind, grenzen unmittelbar an romanische Kirchen. Diese Region,  um das kleine Städtchen Cambados, bildet das Herzstück der heutigen DOP Rias Baixas. Die Lage der Weinberge ist aufgrund ihrer Nähe zum Atlantik einmalig.  2002 wurde im Rahmen des Generationenwechsels eine umfangreiche  Modernisierung vorgenommen. Dabei fokussiert sich die Familie auf einer  Fläche von 8ha zu 100% auf den Anbau erstklassiger Albariños. Der  Albariño EO, benannt nach einem Fluss im Norden Galiciens, stammt von der Einzellage Val de Salnés.