La Chapelle

La Chapelle

Das Pays d’Hérault befindet sich an der Südküste Frankreichs und umfasst weite Teile des Languedoc und des Roussillon. Die natürlichen Gegebenheiten sind besonders günstig für den Weinbau: mediterranes Klima, hauptsächlich Kalksteinböden und milde Meeresbrisen vom Mittelmeer. Hier gedeiht die französische Antwort auf die sogenannten „Fighting Varietals“ aus der neuen Welt: Weine, die geschmacklich hauptsächlich durch die Rebsorte definiert werden und die Sorten daher auch groß auf das Etikett schreiben. Stilistisch wie preislich sind diese Weine einem breiten Publikum zugänglich. Das Weingut La Chapelle gehört zu den Topweingütern in diesem Bereich. Mit viel Know How und modernster Kellertechnik ausgestattet, liefert man vor allem vollmundige Rotweine aus internationalen Rebsorten, die Süffigkeit und Anspruch mühelos verbinden. Diese Weine sind ideal für den offenen Ausschank.

Die Familie Vialard, bekannt für ihren Cissac-Wein aus dem Bordeaux, produziert zusammen mit ihrem Partner Domaine de Saint Dominique exklusiv die Weinrange „La Chapelle“. Es handelt sich ausschließlich um junge, reinsortige Weine, die ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben.