Cara Nord

Cara Nord

DOP CONCA DE BARBERA

Dieses kleine Anbaugebiet im Norden von Tarragona unterliegt nur bedingt mediterranen Klimaeinflüssen, da die Rebflächen durch schroffe Berge vom Mittelmeer nahezu abgeschnitten sind. Aufgrund der Höhenlage von bis zu 800 m sind die Weine besonders frisch und elegant.

CARA NORD

Das Gemeinschaftsprojekt Cara Nord ging 2012 mit Tomàs Cusiné, Xavier Cepero und Eric Solomon an den Start. Sie waren schon seit Jahren von der Nordseite der Sierra de Prades und ihrem einzigartigen Mikroklima fasziniert. So fanden sie auf 800 m Höhe geeignete Weinberge, die es ihnen ermöglichten „vinos de altitud“ (sog. „Höhenweine“) anzubauen.